Über Cookies, die auf dieser Website verwendet werden: Diese Website verwendet eigene und fremde Cookies, von denen einige beim Nutzen der Webseite auf Ihrem Computer dauerhaft gespeichert werden, um unseren Service zu verbessern und um Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Präferenzen auf Basis einer Analyse Ihrer Surfgewohnheiten anzeigen zu können. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf "OK" oder fahren Sie mit der Nutzung unserer Website fort. Der Erstellung von Nutzungsprofilen unter Verwendung von Pseudonymen können Sie jederzeit widersprechen. Übrigens können Sie sich die Einstellungen bezüglich Cookies in Ihrem Browser anzeigen lassen und dort auch dahingehend anpassen, dass sämtliche Cookies deaktiviert werden. Weitere Informationen über die von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie, indem Sie auf Weitere Informationen klicken.
X
  • Teilen

Havaneser

Persönlichkeit
Wenn man seinem Hund gern viel Aufmerksamkeit schenkt, dann ist diese Rasse der ideale Freund. Die meisten Havaneser lieben es, wenn man sich ihnen ganz widmet. Sie mögen Aufmerksamkeit von allen Familienmitgliedern – inklusive von den anderen Haustieren. Als freundliche, extrovertierte und interessierte Zeitgenossen sind sie ein toller vierbeiniger Begleiter. 

Havaneser
name

Aussehen

Havaneser sind irgendwann im 18. Jahrhundert auf Kuba entstanden und werden auch Bichon Havanais oder Havana-Seidenhund genannt. Erwachsene Exemplare sind rund 23 bis 27 cm groß und wiegen 3 bis 6 kg. Mit Liebe und Sorgfalt können Havaneser bis zu 14 Jahre alt werden.

Zeig Deine Liebe

Havaneser mögen es nicht, wenn ihr üppiges Fell verfilzt. Deshalb müssen sie regelmäßig gebürstet und gepflegt werden. Havaneser sind sehr lebendig und verspielt und brauchen zwar kein ausgedehntes, aber ein regelmäßiges Bewegungsprogramm. Sie sind normalerweise völlig zufrieden, wenn sie täglich spielen können, leckeres Futter bekommen und regelmäßig kurz spazieren gehen.